Preisliste

 

Zahlungsmöglichkeiten:

  • Barzahlung
  • Zahlung mit allen gängigen Debit- und Kreditkarten

Alle Preise in CHF

 
   
medizinische Fusspflege   97.00
medizinische Fusspflege mit lackieren

107.00

medizinische Fusspflege mit French lackieren

110.00

medizinische Fusspflege mit grossem Aufwand

103.00

medizinische Fusspflege mit Wundversorgung 

115.00

Nagelbehandlung

  86.00

Hornhautbehandlung

  70.00

Teilbehandlung Clavus (Hühnerauge)   47.00
Teilbehandlung mit grossem Aufwand   67.00
eingewachsener Zehennagel einseitig   57.00
eingewachsener Zehennagel beidseitig   67.00          
Orthonyxie  
                          Titanspange   67.00      
                          BS-Spange   47.00
                          Flachspange   70.00
                          U-Spange

  90.00

Nagelprothetik   
                          Überzug    47.00
                          Teilersatz    57.00
                          ganzer Nagelersatz   65.00
Zehenorthese  
                          Zehenkeil    53.00
                          Zehenkuppenheber   70.00
                          Omega   75.00
Fuss- und Unterschenkelmassage, Dauer 45 Minuten   80.00
Nachbehandlung

  33.00 

                                                                                    

 


 

Spezielle Entlastungsmaterialien, Salben oder Verbandsmaterialien werden separat verrechnet.

Alle Preise verstehen sich als Richtpreise und können je nach Aufwand variieren.

 

Konsultationen die nicht eingehalten werden können, sind 24 Stunden vorher abzusagen. Sie ersparen sich damit deren Berechnung.

 

Download
Preisliste Podologie Buchenhof
01. Januar 2019
Preisliste Podologie Buchenhof AG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.0 KB
Download
Preisempfehlung schweizerischer Polologen-Verband
Preisempfehlung ab 01.07.2010
Preisempfehlungen SPV .pdf
Adobe Acrobat Dokument 73.6 KB

Kostenübernahme der Krankenkasse

Grundversicherung

Die Podologie ist keine Pflichtleistung der Grundversicherung nach Krankenversicherungsgesetz. Deshalb werden aus der Grundversicherung keine Kosten für eine podologische Behandlung übernommen.

 

Zusatzversicherung

Je nach Zusatzversicherung werden 0% bis 90% der Kosten einer podologischen Behandlung bei Diabetikern übernommen. Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach den aktuellen Vergütungen falls Sie eine Zusatzversicherung haben.